Rezept #9 Reisfleisch vom Schweinehals

Zutaten

  • 500 g Schweinehals
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
  • Ca. 500g Reis
  • Wasser
  • 1 Paprika
  • Parmesan
  • grüner Salat
  • alles für dein Dressing
  • Kürbiskernöl

Zubereitung

Los geht es mit der Zwiebel. Die Zwiebel klein hacken und im Topf scharf anbraten. In der Zwischenzeit das Fleisch in kleine Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. 

Das Fleisch zu den Zwiebeln geben und ebenfalls scharf anbraten. Die Zwiebel und das Fleisch dürfen ruhig am Boden festbraten. Die Rückstände verschwinden dann mit dem Wasser. Die Paprika klein schneiden und in den Topf geben. 

Anschließend das Paprikapulver und die Knoblauchzehen unterrühren, nochmals kurz anbraten. Füge dann den Reis und die doppelte Menge Wasser dazu.

Deckel drauf und das Ganze für ca. 30 bis 40 min köcheln lassen, bis der Reis fertig ist. 

Nochmals abschmecken und gegebenfalls mit Salz und Paprikapulver nachwürzen.

Noch mit Parmesan verfeinern und Fertig ist das Essen. Dazu passt auch ein grüner Salat mit Kürbiskernöl.


 - Ein super schmackhaftes und kostengünstiges Rezept, das schmeckt!


Viel Spaß beim Nachkochen.